Verliebt in Gräser.

Verliebt in Gräser.

Bei der Gartenplanung und -gestaltung gibt es viele Dinge, die man beachten sollte. Natürlich spielen Licht und Schatten eine große Rolle, der Boden selbst und wie viel Zeit man für die Pflege investieren möchte. Vor allem Gartenanfänger werden oft abgeschreckt von der schier endlosen Liste der „Dos and Don’ts“.

Daher unser Tipp: Ziergräser. Sie sind unkompliziert und vielfältig und wie wir finden für jeden Garten eine Augenweide. Es gibt sie in groß, klein, grün, farbig, für sonnige und schattige Gartenbereiche. Als eindrucksvolle Inspiration möchten wir Ihnen das Buch „Meine Vision wird Garten“ von Peter Janke ans Herz legen. Es zeigt zahllose Aufnahmen aus allen Jahreszeiten und unterstreicht wie vielfältig Gräser sind. Entweder sind sie selbst eine Attraktion oder bieten einen prächtigen Rahmen für Blüten und Stauden. Und selbst im Winter sehen Gräser zauberhaft aus, wenn die Eiskristalle die Halme zum Glitzern bringen.

Schauen Sie mal rein, wir sind sicher, dieses Buch wird Ihnen gefallen!

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.